Drucken

Liebe Sportlerinnen und Sportler,
trotz der noch andauernden Pandemie besteht dieses Jahr wieder die Möglichkeit, sich der sportlichen Herausforderung durch das Deutsche Sportabzeichen (DSA) zu stellen.
In den vier Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination müssen Prüfungen bestanden werden, um das DSA 2022 in Bronze, Silber oder Gold tragen zu dürfen.

Weitere, detaillierte Informationen sind beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) unter dem LINK abrufbar:

https://www.deutsches-sportabzeichen.de/

Also, rein in die Sportschuhe und mitgemacht beim Deutschen Sportabzeichen 2022.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Nitz
< Sportwart >

 

Anlage: Flyer