SGBMF07
Die Sportgemeintschaft BMF 07 e.V.
Die DZM 2019 in Koblenz
Unser Fußballteam in Koblenz
Beachvolleyball @DZM Koblenz
Beachvolleyball kann so schön sein
DZM 2020
Auch in Hameln sind wir wieder dabei

Liebe Mitglieder der SG BMF‘07 e.V.!

Gemäß des Beschlusses des Berliner Senats vom 28. Mai 2020 dürfen die Fitnessstudios in Berlin ab dem 2. Juni 2020 wieder öffnen. Dementsprechend werden wir den Sportraum (DRH 400.1) am Mittwoch, den 3. Juni 2020 wieder öffnen.

Wie überall gilt es jedoch, mögliche Risiken einer Übertragung des Covid-19-Virus zu reduzieren. Somit gelten b.a.w. folgende Regeln für die Benutzung:

Die Zahl der im Sportraum anwesenden Personen wird auf 12 beschränkt.

Zur organisatorischen Umsetzung sind unmittelbar hinter der Eingangstür auf der rechten Bank 12 kleine blaue Hanteln ausgelegt. Jeder Sportler/jede Sportlerin nimmt sich eine dieser Hanteln und führt diese während des Trainings mit sich. Ist keine dieser Hanteln verfügbar, befinden sich bereits 12 Personen im Sportraum und ein Training ist nicht möglich.

Die Begrenzung auf 12 Personen ist in jedem Fall einzuhalten!

Alle Personen tragen ihre Anwesenheit in der ausgelegten Liste ein! Beim Verlassen ist die Hantel nach Desinfektion an den vorgesehenen Platz zurück zu legen.

Es wird auch eine Warteliste ausgelegt, in die man sich ggfs. eintragen kann. Sofern entspr. Einträge vorhanden sind, ruft die den Raum verlassende Person bitte die erste Person auf der Warteliste an.

Für das Training gilt Folgendes:

Der Mindestabstand von 3 Metern ist in jedem Fall einzuhalten.

Vor diesem Hintergrund müssen einige Trainingsgeräte auf der Empore abgeschaltet werden. Sie sind mit Absperrband gekennzeichnet und die Stromversorgung wurde deaktiviert.

Für das Training im Kraftbereich sollten die Trainierenden darauf achten, dass zwischen ihnen jeweils eine Station unbesetzt bleibt. Zudem werden die Geräte soweit erforderlich entsprechend angeordnet.

Zur Desinfektion der Bereiche, an denen Hautkontakt mit Flächen besteht, stehen Desinfektionsmittel bereit. Zur eigenen Sicherheit nimmt dies jeder Sportler/jede Sportlerin selber vor. Ferner ist die Nutzung der Umkleide- und Duschbereiche nicht gestattet. Sie bleiben b.a.w. gesperrt.

Im Interesse von uns Allen bittet der Vorstand um strikte Beachtung dieser Regeln.

Über die Durchführung der Vereinskurse Yoga, Pilates, Zumba und Tanzen wird gesondert durch den Vorstand entschieden. In jedem Fall wird dann auch das Vorstehende und insbes. die Begrenzung auf 12 Personen gelten.

B.a.w. kann nur Personen die Nutzung des Sportraums ermöglicht werden, die auf dem Campus BMF tätig sind, da auch hier die z. Zt. praktizierten Zutrittsregelungen für das BMF gelten. Wir sind jedoch optimistisch, diesen Kreis bald wieder erweitern zu können und freuen uns auf ein baldiges gemeinsames „Sporteln“.

Bleiben Sie gesund.                                                                                                                                                                           

Berlin den, 30. Mai 2020

Der Vorstand der SG BMF‘07 Berlin e.V.

News

Regeln für den Sportraum ...

Liebe Mitglieder der SG BMF‘07 e.V.! Gemäß des Beschlusses des Berliner Senats vom 28. Mai 2020 dürfen die Fitnessstudios in Berlin ab dem 2. Juni 2020 wieder öffnen. Dementsprechend werden wir den ...

2020-06-09 15:54:26

mehr

Weihnachtsgrüße

Berlin, im Dezember 2019 Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, ein ereignisreiches Jahr mit vielen sportlichen Höhepunkten geht langsam zu Ende. Für Ihre rege Teilnahme am Sportgeschehen der ...

2019-12-06 12:05:53

mehr

NEU AUF INSTAGRAM

Die SG BMF ist jetzt auch auf Instagram vertreten. Folgt uns unter:  https://www.instagram.com/sgbmf_official/?hl=de      

0000-00-00 00:00:00

mehr

Anmeldung

Besucher

Heute 0

Gestern 12

Monat 313

Insgesamt 13999

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Scroll to top